Tätigkeitsprofil der Sozietät Heitmann Schubert Nickelsen in Bremen

Transportrecht

Die Sozietät Heitmann Schubert Nickelsen ist eine klassische "Boutique", also eine Spezialkanzlei, für das gesamte Transportrecht. Rechtliche Schwerpunkte der täglichen Arbeit sind  das Landfrachtrecht, Luftfrachtrecht, Eisenbahnfrachtrecht und Binnenschifffahrtsrecht, das Speditionsrecht, das Lagerrecht und Logistikrecht, das Seehandelsrecht. Auch gehören das Zollrecht, das Versicherungsrecht und das internationale Privatrecht zum Kreis der Kanzleischwerpunkte.

Mandanten

Die Sozietät vertritt sowohl Spediteure als auch Frachtführer sowie Transport- und Verkehrshaftungsversicherer aus dem In- und Ausland, wobei die in Bremen ansässigen Assekuradeure und Regressbüros den Mandantenschwerpunkt darstellen.

Dienstleistungen

Die Kanzlei ist für Ihre Mandanten gerichtlich und außergerichtlich bei der Regreßführung sowie der Forderungsabwehr sowohl im In- als auch im Ausland tätig. Durch ein nationales und ínsbesondere internationales Netz von befreundeteten Korrespondenzkollegen gewährleistet die Kanzlei Heitmann Schubert Nickelsen die effektive Wahrung der rechtlichen und wirtschaftlichen Interessen der Mandanten.

Daneben steht die umfassende Betreuung der Mandanten im Versicherungs(vertrags)recht, bei der Vertragsgestaltung einschließlich des Entwurfs/der Anpassung allgemeiner Geschäftsbedingungen, aber auch im Arbeits- und Ordnungswidrigkeitenrecht.